Praxis für professionelle Kinesiologie
Applied Physiology

Rita Sonja Liechti

Dipl. Kinesiologin AP/BIK - Dipl. Pflegefachfrau AKP
 

Applied Physiology - angewandte Physiologie

Dieses System geht zurück auf Richard D. Utt, den Begründer und Leiter des „International Institute of Applied Physiology“ in Tucson, Arizona.

Richard D. Utt entwickelte vor Jahren ein eigenes Konzept, das sich auf fundiertes physiologisches Wissen stützte. Dieses ermöglicht durch die sogenannte Hologramm-Technik * tiefer in die physiologischen und energetischen Ebenen des Körpers zu gelangen (zur Wurzel des Problems). Mit AP wird geklärt, welche Energiequalität im Meridian genau blockiert ist, denn je genauer die Blockade geortet werden kann, desto präziser kann balanciert werden. Dies ermöglicht, auch besonders schwierige und verstrickte Situationen zu lösen. Der Körper erhält dadurch die Chance, seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren und sein Gleichgewicht wieder zu finden.

* Die holographische Sichtweise = jedes sowohl positive als auch negative Erlebnis/Ereignis hinterlässt ein spezifisches neurologisches Muster, das in jeder einzelnen Zelle unseres Körpers wie in einem Hologramm gespeichert ist.

 
  Praxis für Kinesiologie | Rita Sonja Liechti | Amselweg 5 | 3425 Koppigen | 034 445 25 18 | info@kinesiologie-liechti.ch